Misslungene Generalprobe
Im letzten Vorbereitungsspiel vor dem Saisonstart am kommenden Sonntag musste sich unsere zweite Mannschaft
am Dienstag Abend dem TSV Haubersbronn geschlagen geben. Das Spiel ging am Ende mit 5:2 an die Gastgeber aus dem Wieslauftal
Der einzige Treffer der ersten Halbzeit fiel bereits nach 7 Minuten durch eine etwas verunglückte Flanke, die dann am langen Pfosten im Urbacher Tor einschlug. Torschütze für den TSV war Musab Sahin.
In Halbzeit zwei konnte der TSV durch Tore in der 55. und 62. Minute das Ergebnis auf 3:0 Stellen. Die Tore erzielten Stefan Baldassarre und Nils Wieler. Den vierten Treffer erzielte erneut Nils Wieler nach einer Stunde Spielzeit. In der 75. Spielminute konnte auch der SC Urbach das erste Tor erzielen. Nico Härer traf sehenswert per Weitschuss. 8 Minuten vor dem Ende schob erneut Nils Wieler zum dritten Mal an diesem Tag den Ball zum 5:1 über die Torlinie. Der letzte Treffer des Tages ging auf die Seite der Gäste. Philipp Sydlo erzielte in der Nachspielzeit den 5:2 Endstand.
Letztendlich hatte Urbach gute Phasen im Spiel, verpasste es jedoch in vielen Situation nach vorne gefährlich zu werden. Auf der anderen Seite wurde es dem Gegner durch Fehler im Aufbauspiel zu einfach gemacht Tore zu erzielen.
Am kommenden Sonntag beginnt die Saison 2022/2023 für unsere zweite Mannschaft um 12:45 Uhr beim SV Hegnach II.